Holzbläser

Holzbläser-Witze

Pfeifen

  • Wie weit kommt ´ne Pikkolo?
    Mit Anlauf 20 bis 30 Meter…
  • Was ist der Unterschied zwischen einem weißen T-Shirt und einer Querflöte?
    Mit einem weißen T-Shirt kann man sich sehen lassen.
  • Der erste Flötist hat ein Solo. Vor dem letzten Ton muß er die Seite wenden. Probe: Mal spielt er einen falschen Ton, dann fliegt das Heft davon, usw. usw. Es klappt nie! Konzert: Geniale Idee: Der zweite Flötist blättert! Der erste Flötist spielt herrlich. Triller – (er setzt die Flöte ab) „Danke schön!“ – Schlußton.
  • Was stimmt schlechter als eine Flöte?
    Zwei Flöten.
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Zauberflöte und einem bremsenden Zug?
    Ein Zug gibt nach einem Kilometer Ruhe.
  • Zauberflöte ist der reichlich euphemistische Name jener primitiven Mutation der Piccoloflöte, die in Spielmannszügen gespielt wird.
  • Frage in der Brass Band:
    „Wie viele Klarinetten braucht man, um eine Flöte einzuschmelzen?“

Oboen

  • Wie bringt man einen Oboisten dazu, ein As zu spielen?
    Man nimmt die Batterien aus seinem Stimmgerät.
  • Wie definiert man ein Vierteltonintervall?
    Zwei Oboen im Unisono.
  • Wie stellt man ein echtes Unisono wieder her?
    Einen Oboisten erschießen.
  • Was ist das Lieblingsinstrument eines Mantafahrers?
    Oh boooh eeh!
  • Was ist der Unterschied zeischen einer Oboe und einem Fagott?
    Das Fagott brennt länger.
  • Wozu ist eine brennende Oboe am besten zu gebrauchen?
    Um ein Fagott in Brand zu setzen.
  • So wie das Horn als „große Glücksspirale“ bekannt ist, gibt es auch für die Oboe eine ähnlich nette Bezeichnung: „Den Krisenstab“!
  • Was macht also der Oboist, wenn die Stimmung tief ist?
    Er zieht den Krisenstab zusammen.

Klarinetten

  • Wie klingt eine Klarinette am schönsten?
    Leise knisternd im Kamin.
  • Welche Lagen gibt es auf der Klarinette?
    Die düstere Lage, die normale Lage, die verzweifelte Lage.
  • Ein Klarinettist steht am Königssee und bläst ein F. Das Echo kommt zurück – nun ist es aber ein Fis. Er stimmt seinen Spargel neu und erhält nach dem F wieder ein Fis zurück. Er läuft rot an vor Zorn. Kommt ein Bergführer vorbei und fragt, was los sei. Der Schwarzwurzelspieler erklärt ihm seinen Kummer. Sagt der Bergführer: Siehst Du denn nicht das Kreuz oben auf dem Berg?
  • Warum gibt es kaum Witze über Klarinettisten?
    Klarinettisten sind ein Witz…

Fagötter

  • Ein Mädchen fragt seine Mutter: „Wo kommt beim Fagott denn der Ton raus?“
    „Ich hoffe, oben.“
  • Dirigent zum Fagottisten: „Spielen Sie mal forte!“
    bööööööööööööt.
    „Spielen Sie mal piano!“
    ffffbööööööööööööt.
  • Fagottist (selbstkritisch!): „Nun blas ich schon 40 Jahre Fagott, aber… ’s klingt irgendwie immer noch, als mach ich’s nich mit’m Mund…“
  • Kontrafagottisten sind fanatische Musiker. An einer Stelle hat ein Kontrafagottist tatsächlich mal einen Ton zu spielen. Er meldet sich deshalb und fragt den Dirigenten, wie der Ton klingen sollte. Er spielt einen Ton vor: „ooooooorb“ oder so „oooooorrb“?
    „Eigentlich egal“, sagt der Dirigent, „aber ziehen Sie bitte danach die Spülung!“
  • Zwei jiddisch sprechende alte Freunde begegnen sich, sagt der eine, „na, wie geht`s dir, mein Freind?“
    „oh, nich‘ so gut!“
    „warum, was machst Du?“
    „Ich bin Musiker geworden, ich spiel‘ Fagott!“
    „Ach, musst Du nich spielan far Goott, ach, musst Du spielen fir die Leut!“

Saxophone

  • Kennst du den Unterschied zwischen einem Saxophon und einem Sack Zement?
    Nein?
    Dann blas mal rein!
  • Was ist der Unterschied zwischen einer Motorsäge und einem Baritonsaxophon?
    Die Abgase.

zurück zu den anderen Musikerwitzen